Urlaub im
Südburgenland finden:

Wir sind 100 - das Burgenland feiert!

Sonderausstellung auf Burg Güssing ab 29. April

"Von Deutschwestungarn ins Burgenland - Geschichte einer Region 1848-1921"

Vor 100 Jahren war das heutige Burgenland ein Teil Ungarns. Umgangssprachlich wurde die Region als "Deutschwestungarn" bezeichnet und umfasste im Wesentlichen die größtenteils von Deutschen und Kroaten besiedelten Teile der Komitate Wieselburg, Ödenburg und Eisenburg. Mit der Sonderausstellung "Von Deutschwestungarn ins Burgenland" auf Burg Güssing begeben sich Besucher*innen eine Zeitreise, die bis ins Jahr 1848 zurückreicht.

 

Ausstellungszeitraum auf Burg Güssing:
29. April 2021 bis 31. Oktober 2021
15. März 2022 bis 30. Oktober 2022

jeweils Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr

 

Online-Eröffnung der Ausstellung:
30. April 2021, um 17 Uhr unter www.kultur-burgenland.at

 

Weitere Infos unter www.burgguessing.at

Blick auf Burg Güssing

Jubiläumsausstellung auf Burg Schlaining ab 15. August

"Wir sind 100. Burgenland schreibt Geschichte"

Die aktuellen Renovierungsarbeiten auf Burg Schlaining gehen langsam ihrem Ende zu - rechtzeitig um Schauplatz für die Feierlichkeiten des 100-Jahr Jubiläums des Burgenlandes zu sein. Neben dem Friedensinstitut wird die Burg auch eine multimediale Ausstellung mit dem Motto "Wir machen Geschichte" beherbergen.


Begleitet wird diese physische Ausstellung von einer Online-Ausstellung, an der alle Burgenländer*innen eingeladen sind, aktiv mitzuwirken. Dafür gesucht werden historische Fotos, Filme, Postkarten, Briefe, Tagebücher und sonstige Objekte aus dem privaten Familienschatz, die auf der Website www.wirsind100.at hochgeladen werden können. Die vielen einzelnen Geschichten werden dadurch zu einer großen Geschichte, nämlich der des ganzen Burgenlandes.

Weitere Informationen unter www.friedensburg.at.


Gratis Erlebnisführungen

Ein weiterer Teil des Programmreigens zum Jubiläumsjahr sind kostenlose Erlebnisführungen an 10 Orten im Burgenland. Von einheimischen Guides werden "Geschichten mit Geschichte" erzählt.

Im Südburgenland laden wir Sie zur Teilnahme an den folgenden gratis Führungen ein:

  • GÜSSING: Im Schatten der Burg
  • RECHNITZ: Am Fuße des Geschriebenstein
  • STADTSCHLAINING: Geschichte auf Schritt und Tritt

 

TERMINE:
Jeweils Samstag am 26. Juni, 24. Juli, 25. September ab 16 Uhr
Dauer: 1,5 - 2 Stunden

 

ANMELDUNG:
Eine Anmeldung ist bis 13 Uhr am Vortag möglich und erfolgt bequem auf unserer Website, per E-Mail an info@suedburgenland.info oder telefonisch unter 03322/44003.


Fotorahmen am Hannersberg anlässlich 100 Jahre Burgenland

100 Jahre - 100 Bilder

Ihre Urlaubserinnerung zum 100er

Dass das Burgenland besonders viele schöne Ecken hat, ist ja bekannt. Im Rahmen der 100-Jahr Feierlichkeiten sollen diesen in besonderer Weise hervorgehoben werden. An 100 Sehenswürdigkeiten im gesamten Bundesland wurden Fotoaufsteller im Burgenland-Design angebracht, die einen besonders schönen Rahmen für Ihr Erinnerungsbild darstellen. Das Foto können Sie sogar mit ein paar wenigen Klicks mit der Post-App per Postkarte an Ihre Liebsten senden.

Hier findet ihr die lässigen Aufsteller, um eure Urlauberinnerung einzigartig zu machen.

 

 
Mitmachen lohnt sich

Laden Sie Ihr Bild mit dem Hashtag #100Jahre100Bilder auf Instagram hoch und nehmen Sie am Gewinnspiel von Burgenland Tourismus teil. Das Gewinnspiel läuft von 1. Mai bis 30. September. Pro Monat wird ein toller Gewinn verlost.

Mehr Informationen zum Gewinnspiel finden Sie hier.

Weitere Information zum 100-Jahr Jubiläum finden Sie unter www.wirsind100.at.

zurück