Urlaub im Kellerstöckl

Außenansicht mehrerer Kellerstöckl

Die Weinkeller der Weinbauern im Südburgenland

 

Früher war alles ein bisserl anders. Da ist der Großvater vor seinem Kellerstöckl in der Sonne gesessen, hat an der Pfeife gezogen und einfach nur so in die Landschaft geblickt. Der Ausblick von "obn oba" war und ist wirklich unglaublich. Dann gerieten die Kellerstöckl, die alten Weinkeller der Weinbauern im Südburgenland, zunehmend in Vergessenheit. Langsam verfielen die kleinen Häuschen in den Weinbergen. Bis eines Tages jemandem auffiel, welches Juwel hier vor sich hinschlummerte. Das löste einen richtigen Revivaltrend aus.


Damals wurde der Wein direkt im Weingarten produziert, so sind die Kellerstöckl als Arbeitskeller mitten im Weinberg gebaut worden. Nach der Modernisierung im Weinbau waren die Kellerstöckl zu klein und werden heute kaum für den Weinbau genutzt. Früher nur notdürftig eingerichtet, sind viele Kellerstöckl (Weinkeller) heute einzigartige Wohnungen inmitten der Weingärten. Beim Um- und Ausbau wurde streng darauf geachtet, dass die Kellerstöckl so original wie möglich erhalten bleiben. Einige dieser Kellerstöckl bieten die Möglichkeit für ein besonderes Urlaubserlebnis: Aufwachen mitten im Weingarten und eine Aussicht bis in die ungarische Tiefebene. Komfortabel und mit viel Liebe zum Detail eingerichtet hat jedes Apartment seinen ganz besonderen Charme. Von urig bis exklusiv - hier findet man bestimmt das passende Kellerstöckl, einzigartig in Österreich.

 

 

 

Außenansicht eines Kellerstöckels

Kellerstöckl / Weinkeller Symbolfoto
Kellerstöckl / Weinkeller Symbolfoto
Kellerstöckl / Weinkeller Symbolfoto
Kellerstöckl / Weinkeller Symbolfoto
Kellerstöckl / Weinkeller Symbolfoto
Kellerstöckl / Weinkeller Symbolfoto
zurück