Das Burgenland hat die längste Golfsaison Österreichs

Golf & Wellness ist die ideale Kombination und ein beliebtes Erfolgsrezept für Entspannung. Das pannonische Klima im Südburgenland ermöglicht diesen Genuss nahezu das ganze Jahr über.

Ein golfendes Paar hält inne und strahlt in die Camera

Reiters Golf & Country Club Bad Tatzmannsdorf

Die 27-Loch-Anlage ist eine beliebte Adresse für Anfänger, Fortgeschrittene oder Profigolfer. 

Die REITERS GOLF ACADEMY zum Erlernen, individuellen Verbessern und zur Festigung Ihrer persönlichen Fertigkeiten, die zu einem vergnüglichen Golfspiel führen. Spaß am Golfspiel durch Vermittlung und Abdeckung aller Faktoren (technisch, strategisch, mental, Ausrüstung), die dafür ausschlaggebend sind, in einer Wohlfühlatmosphäre. 

www.reitersgolfresort.at

Ein Paar beim Golfen, sie gehen zum nächsten Abschlag, das Golfbag ist geschultert

Reiters Golfschaukel Stegersbach-Lafnitztal

Die größte Golfanlage Österreichs – zwei 18-Loch Kurse, ein 9-Loch Kurs und ein 5-Loch Fun Course - lässt jedes Golferherz höher schlagen. 

Gemeinsam mit der "Simon Tarr Golfacademy" hat sich hier ein richtiges Golfmekka entwickelt. Herausforderndes, spannendes oder erholsames Golf – je nach Spielstärke – wird inmitten sanfter Hügelrücken gespielt. 

Man spielt Golf im Südburgenland!

Eine Frau mit Golflehrer auf einem Golfplatz bei strahlendem Sonnenschein

Thermengolfplatz Rudersdorf-Loipersdorf

Die Thermengolfanlage, ein 27-Loch-Meisterschaftsplatz, fügt sich harmonisch in die naturbelassenen Flussauen an der Landesgrenze zwischen dem Burgenland und der Steiermark.

Der Thermengolfplatz bietet sowohl für gute Handicaper wie auch für Golfeinsteiger genügend sportliche Herausforderung.

Golf im Südburgenland!


www.thermengolf.at


zurück