Erlebnisparadies Südburgenland

Nicht nur die Landschaft und das Klima in dieser Region sind von besonderem Wert, sondern auch die zahlreichen Betriebe rund um die Themen Kulinarik, Wein, Gastronomie und Hotellerie, Wellness Sport und Kultur. Die Marke "Erlebnisparadies Südburgenland" hat sich zur Aufgabe gemacht, genau dieses Paradies im Rahmen von Erlebnissen zugänglich zu machen. Entdecken Sie die außergewöhnliche Landschaft, mit seinen außergewöhnlichen Menschen und den Produkten, die sie herstellen und vermarkten. Hier wird REGIONALITÄT und QUALITÄT noch groß geschrieben. Über 40 Betriebe öffnen ihre Türen und zeigen was in ihnen steckt - im wahrsten Sinn des Wortes. Gehen Sie auf eine Entdeckungstour quer durch das Südburgenland und lassen Sie sich in dieses Paradies entführen.

Das Logo des Erlebnisparadieses - in der Mitte ein vierblättriges Kleeblatt und ringsherum der Schrifzug Erlebnisparadies Südburgenland

Hier geht´s zu den Genuss-Adressen:
www.erlebnisparadies.at

Eine Gruppe junger Menschen sitzt gemeinsam an einem gedeckten Tisch neben Rebstöcken

Genussadressen und Touren

 

Paradies-Betriebe
"Erlebnisparadies - Südburgenland®" ist das Qualitätszeichen für die Top-Genuss-Betriebe des Südburgenlandes. In diesen mehr als 60 Qualitäts-Betrieben genießen Gäste die Spezialitäten der Region und des Hauses.

Erlebnisparadies - Südburgenland®

Manche der Paradies-Betriebe sorgen als Winzer mit ihren feinen Weinen weit über die Landesgrenzen hinaus für Furore und ihre Reben prägen das idyllische Landschaftsbild. Andere wiederum erzeugen auf ihren Bauernhöfen oder in kleinen Unternehmen einzigartige regionaltypische Schmankerl. Als Schmelztiegel all der kulinarischen Köstlichkeiten dienen die als Paradies-Betriebe ausgezeichneten Restaurants. Sie verarbeiten für ihre Speisen vor allem Produkte von den Paradies-Betrieben und servieren dazu deren ausgezeichnete Weine, Fruchtsäfte und Destillate. Für schmackhafte Brotsorten oder süße Verführungen sorgen traditionelle Bäckereien und einige der besten Konditoreien des Landes. Paradies-Partner betreiben etwa moderne Hotels mit allen zeitgemäßen Annehmlichkeiten, führen komfortable Pensionen mit ländlichem Flair.

Was steckt dahinter?
Hinter "Ein Stück vom Paradies®" stehen Menschen mit großer Leidenschaft für ihre Region und ihre Produkte.
Für Besucher haben die Paradies-Betriebe ein vielseitiges Programm vorbereitet. "Ein Stück vom Paradies®" finden hier genussfreudige Individual- und Gruppenreisende genauso wie kleine oder große Familien. Bei maßgeschneiderten Paradies-Touren lernen die Gäste Land, Leute und kulinarische Verführungen kennen.

  •         Bäuerliche Betriebe verraten in Backkursen Rezepte für gesundes Brot
  •         Konditoren zeigen, wie man mit einfachen Tricks kunstvolle Kekse oder Pralinen zaubert
  •         Führungen zu den kulturellen Highlights der Region sorgen für Abwechslung
  •         Auf Golfplätzen, Rad- und Nordic Walkingstrecken treffen sich die Sportbegeisterten
  •         Erwachsene gehen ihren Aktivitäten nach oder lassen in den Wellness-Oasen die Seele baumeln.

"Komm' ins Paradies!"
Einmal im Jahr verwandelt sich das Südburgenland in ein großes Verkostungs-Paradies. Jedes 3. Maiwochenende öffnen die Paradies-Betriebe ihre Türen und laden zu den "Komm’ ins Paradies"- Tagen ein. Dann besichtigen Feinschmecker die Paradies-Betriebe, schauen den Produzenten über die Schulter und verkosten genüsslich die Produkte.

zurück