Information zur Datenschutzerklärung

Information zum Datenschutz gemäß Art. 12 ff DSGVO

 
Südburgenland Tourismus
Tourismusverband Region Oberwart
Wiener Straße 2
A-7400 Oberwart
Tel.: +43 (0)3352 / 317 61-0
E-Mail: info@suedburgenland.info


Geschäftsführung:
Hans Peter Neun
E-Mail: neun@suedburgenland.info


Datenschutzbeauftragte:

Frau Christiane Hoßbach
Tel.: +43 (0) 3352 / 31 761-53
E-Mail: office@suedburgenland.info


Unternehmensgegenstand:

Durchführung von Marketingmaßnahmen im weitesten Sinn für die Urlaubsdestination Südburgenland im In- und Ausland, die Umsetzung der Tourismusdachmarke Südburgenland, die überregionale Information der Gäste und der Tourismusbetriebe sowie die Beratung und Schulung von Tourismusorganisationen und Betrieben im Südburgenland. Wir haben ein berechtigtes Interesse zur Datenverarbeitung.

Die Website www.suedburgenland.info (info@suedburgenland.info), sowie damit verbundene Informationsdienste (Newsletter und Themenportale) dienen der Bewerbung der Urlaubsdestination Südburgenland im In- und Ausland sowie der Information über urlaubsrelevante Themen gegenüber den burgenländischen Tourismusbetrieben.


Wenn Sie per Formular auf der Website www.suedburgenland.info
oder per E-Mail info@suedburgenland.info Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage in das System eingegeben und nach dem Versand sofort gelöscht.


Sind Ihre Daten zu einer Vertragserfüllung notwendig, gelten die gesetzlichen Speicher- und Aufbewahrungsfristen.


Ihre Daten geben wir nicht an Dritte weiter. Es kann durchaus notwendig sein, Ihre Anfragen an die dafür zuständigen Tourismusverbände weiterzuleiten, damit Sie die von Ihnen gewünschten Informationen erhalten.

Sie haben das Recht, dieser Weitergabe zu widersprechen.


Haben Sie sich für unseren Newsletter angemeldet, können Sie ihn jederzeit kostenlos abbestellen. Entweder mit dem Button "Newsletter abbestellen" der mit jedem Newsletter verschickt wird oder per Mail an die o.g. Email-Adresse.


In Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben Sie das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung, Widerspruch und Übertragung.


Sie haben das Recht auf Widerspruch  lt. Art. 7 Abs. 3 Satz 3 DSGVO
.


In diesem Zusammenhang verweisen wir auch auf unsere Datenschutzerklärung.


Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, wenden Sie sich in erster Linie an unsere Datenschutzbeauftragte. Sollte es nicht zu einer Einigung kommen, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren.


In Österreich ist dies die

Datenschutzbehörde

Wickenburggasse 8 bis 10

1080 Wien

Email-Adresse: dsb@dsb.gv.at

zurück