Aufnahme der Kellergasse in Heiligenbrunn bei einem Fest - man sieht Menschen bei schönem Wetter durch die Kellergasse flanieren

Uhudler-Sturmfest in der Kellergasse Heiligenbrunn

Am 28.9. ist es wieder soweit - das Uhudler-Sturmfest in Heiligenbrunn startet um 11 Uhr...

...da heißt es dann erneut:


Die Trauben sind geerntet, der Most ist gepresst, der Sturm ist gereift...das Uhudler-Sturmfest kann beginnen!

Mitten in der Natur, rund herum strohgedeckte Kellerstöckl, der Duft der regionalen Köstlichkeiten steigt in die Nase und im Ohr vertraute Klänge aus der Quetsche oder der Tuba, so ist das Uhudler-Sturmfest in der Kellergasse Heiligenbrunn. Man fühlt sich gleich daheim!

Es ist ein Shuttle-Service eingerichtet, die einfache Fahrt kostet pro Person € 5,--.

 

Fahrplan:

Bus 01
                                                      
11:25 Uhr    Oberwart           
11:33 Uhr    Unterwart           
11:35 Uhr    Rotenturm an der Pinka           
11:39 Uhr    Jabing           
11:45 Uhr    Großpetersdorf                   
11:49 Uhr    Kleinpetersdorf                   
11:50 Uhr    Kleinzicken                         
11:53 Uhr    Kotezicken                         
11:57 Uhr    Kohfidisch                        
12:04 Uhr    St. Kathrein im Bgld.           
12:06 Uhr    Edlitz im Bgld.                     
12:10 Uhr    Bildein                                
12:15 Uhr    Eberau                               
12:17 Uhr    Kulm im Bgld.                     
12:20 Uhr    Gaas                                  
12:23 Uhr    Moschendorf                       
12:30 Uhr    Heiligenbrunn                     
18:00 Uhr    Rückfahrt 

 

Bus 02   
   
11:20 Uhr    Bad Tatzmannsdorf
11:35 Uhr    Kemeten
11:41 Uhr    Litzelsdorf
11:45 Uhr    Ollersdorf im Bgld.
11:50 Uhr    Stegersbach
11:56 Uhr    Rauchwart
12:00 Uhr    St. Michael im Bgld.
12:05 Uhr    Deutsch Tschantschendorf
12:07 Uhr    Tobaj
12:15 Uhr    Güssing
12:21 Uhr    Urbersdorf
12:26 Uhr    Strem
12:30 Uhr    Heiligenbrunn
18:00 Uhr    Rückfahrt

 

Informationen vom Weinbauverein

Informationen über die Gemeinde Heiligenbrunn

 

 

zurück zur Übersicht
zurück